Spielberichte Damen I : Hegnach 3 – Fornsbach

TTC Hegnach III – SC Fornsbach 0:8

17.02.2018 – Kerstin Schieber

Im Auftaktspiel der Rückrunde überzeugten Brunhilde Reutter, Kerstin Schieber, Annette Schmidt und Sophie Huber auswärts beim TTC Hegnach gegen Jutta Frosch, Laura Deuringer, Sonia Samper, Sandra Frosch (nur Einzel) und Michaela Ehrmann (nur Doppel) mit 0:8.

Das erste Doppel gewannen Reutter/Schieber gegen J. Frosch und Deuringer souverän. Auch Schmidt/Huber holten gegen Samper/Ehrmann den Zähler, nachdem sie den zweiten Satz knapp abgeben mussten.

Schieber konnte gegen J. Frosch in knappen Sätzen zu 9, zu 10 und zu 9 gewinnen. Reutter erhöhte den Punktstand gegen Deuringer auf 0:4. Huber hatte es gegen die routinierte Samper nicht leicht, doch am Ende überzeugte sie klar zu 3. Auch Schmidt punktete; sie gewann alle Sätze zu 5 gegen S. Frosch. Nun traf Reutter auf J. Frosch. Zunächst war es schwer für sie und sie gab einen Satz ab. Doch dann gewann sie deutlich. Auch Schieber konnte in ihrem Spiel gegen Deuringer punkten und holte damit den noch fehlenden Zähler zum 0:8-Sieg.

Die Fornsbacherinnen konnten sich mit diesem Spiel schon einmal auf die Halle einstimmen. Nächsten Samstag reisen sie nämlich gleich noch einmal nach Hegnach – dieses Mal treffen sie dann auf Hegnach II.

Ergebnisse:

Frosch, J. /Deuringer – Reutter/Schieber 0:3; Samper/Ehrmann – Schmidt/Huber 1:3; Frosch, J. – Schieber 0:3; Deuringer – Reutter 0:3; Samper – Huber 1:3; Frosch, S. – Schmidt 0:3; Frosch, J. – Reutter 1:3; Deuringer – Schieber 0:3